Lebensbilder eines österreichischen Erfinders und Patrioten

von Prof. Dr. Gottfried Biegelmeier

KURZFASSUNG

Dies Buch ist die Autobiographie von Prof. Dr. Gottfried Biegelmeier. Es ist in Zeittafeln und kaleidoskopischen Lebensbildern gegliedert und umfasst die Jahre 1924 bis 2004.

In den Anhängen werden die Ethik für Ingenieure und technische Wissenschaftler, die Verbesserung der Ethik in der Wirtschaftspolitik und die Verbesserung der Errichtungsnormen für Niederspannungsanlagen behandelt.

 

 

Anfragen zum Inhalt senden Sie bitte an stiftung@esf-vienna.at. Copyright © 2001 Gemeinnützige Privatstiftung Elektroschutz, Stand: 1. Dezember 2008