LIBER AMICORUM - LIBER INIMICIS

Prof. Dr. Gottfried Biegelmeier

KURZFASSUNG

Als seinen Beitrag zu den Altersjubiläen hat Prof. Dr. Gottfried Biegelmeier die LIBER (AMICORUM - INIMICIS) geschrieben.

Die Teile I und II, die in einem Buch zusammengefasst sind, beschreiben sein Leben und Wirken in den Jahren 1950 bis 2000. Sie behandeln im Besonderen die Sicherheit der Elektrizitätsanwendung und beinhalten Beiträge zur Elektropathologie und zur Technik des Schutzes gegen gefährliche Berührungsströme. Weiters finden sich darin auch eine Kurzbiografie, Verzeichnisse über Fachbücher, Fachaufsätze und Patente, wie auch eine Zusammenfassung wissenschaftlicher und technischer Leistungen und Erfindungen von Prof. Biegelmeier.

Der Teil III entstand anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Gottfried Biegelmeier und behandelt Leben und Werk in den Jahren 2000 bis 2004.

 

Anfragen zum Inhalt senden Sie bitte an stiftung@esf-vienna.at. Copyright © 2001 Gemeinnützige Privatstiftung Elektroschutz, Stand: 27. November 2008